Nufarm Pflanzenschutz

Menü
04.04.2018

Die Ertragsversicherung!

Mystic® 250 EW

Raps befindet sich physiologisch schon im Langtag und beginnt jetzt mit dem Längenwachstum. Mystic® 250 EW enthält den Wirkstoff Tebuconazol. Tebuconazol hat beim Raps neben einer fungiziden auch eine wachstumsregulatorische Wirkung – die Standfestigkeit wird erhöht und die Entwicklung der Seitentriebe gefördert.

 

Um das Ertragspotenzial abzusichern bzw. die Seitentriebe zu stärken, sollte bei der prognostizierten wärmeren Witterung mit dem Wachstumsreglereinsatz nicht mehr zugewartet werden.

 

Mit Mystic® 250 EW verbessern Sie die Standfestigkeit Ihrer Rapsbestände. Gleichzeitig regen Sie die Seitentrieb-bildung an, um die Schotenanzahl pro Pflanze zu erhöhen.

 

Alte Phoma-Infektionen aus dem Herbst werden durch den Einsatz von Mystic® 250 EW wirksam bekämpft.

Wir empfehlen:

1,0 - 1,5 l/ha Mystic® 250 EW

Ihre Vorteile:

  • fördert die Entwicklung der Seitentriebe
  • erhöht die Standfestigkeit
  • mischbar mit Insektiziden, Bittersalz und Bor-Düngern
  • preiswerte Lösung

Praxistipp:

Beachten Sie weiterhin das Auftreten von Schädlingen im Raps! Rapsstängelrüssler können mit 150 g/ha Kaiso® Sorbie wirksam bekämpft werden! Sollten vor allem Rapsglanzkäfer auftreten, empfehlen wir aus Resistenzgründen die Verwendung eines Insektizid aus einer anderen Wirkstoffgruppe.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Nufarm GmbH & Co KG
Beratungsteam

 

Mystic® 250 EW Reg. Nr.: 3644 | Kaiso® Sorbie Reg. Nr.: 3551

 

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren | Akzeptieren

Entschuldigung

Seite in Arbeit!

Schließen