Nufarm Pflanzenschutz

Menü
04.05.2018

Der Herbizideinsatz im Mais steht bevor!

UniKombo®

Der Großteil der Maisbestände ist aufgelaufen. Mit dem Mais laufen auch die Ungräser und Unkräuter auf bzw. sind diese bereits aufgelaufen.

 

Mit UniKombo® bieten wir Ihnen eine umfassende Lösung in der Unkraut- und Ungrasbekämpfung an. UniKombo® ist eine Kombination aus Spectrum®, SL950 und Kideka®, deren drei Wirkstoffe bzw. Wirkmechanismen sich perfekt in ihrer Boden- und Blattwirkung ergänzen.

Empfehlung:

Wir empfehlen einen Einsatz vom UniKombo® ab dem 2-Blattstadium bis zum 6-Blattstadium des Maises. Das im UniKombo® integrierte Produkt Spectrum® unterbindet einen Neuauflauf der Unkräuter durch seine Bodenwirkung über einen längeren Zeitraum.

Die Vorteile vom UniKombo® im Überblick:

  • Terbuthylazinfreie Lösung:
    Verwendung im GW2020 Projektgebiet und in Wasserschutz- und Schongebieten möglich
  • Komplettlösung mit breitem Wirkungsspektrum
  • Lang anhaltende Bodenwirkung durch Spectrum®
  • Top Preis-Leistungsverhältnis
  • Einfache Handhabung durch Flüssigformulierung
  • Flexible Lösung im Nachauflauf BBCH 12-16

Praxistipp:

  • Eine Anwendung auf trockene Beständen, die eine ausreichende Wachsschicht besitzen, ist vorteilhaft.

Dicamba flüssig

Der Wirkstoff Dicamba hat sich im Maisanbau in den letzten Jahren als idealer Problemlöser beim Auftreten von Distel und Winde bewährt und bekämpft diese wirksam.

Ihre Vorteile:

  • Flüssige Formulierung für die einfache Handhabung
  • Mischbar mit den gängigen Maisherbiziden
  • Stark gegen Disteln und Winden

Wir empfehlen:

Dicamba Flüssig kann zu den gängigen Maisherbiziden zur Verstärkung der Wirkung gegen Disteln und Winden beigemischt werden (0,3-0,5 l/ha Dicamba Flüssig):

  • Mischung mit UniKombo:
    3 l/ha UniKombo + 0,3-0,5 l/ha Dicamba flüssig
  • Solo-Anwendung zur Korrekturbekämpfung von Winde und Distel:
    0,6 l/ha Dicamba Flüssig in 200-400 Liter Wasser/ha

Praxistipp:

  • Wir empfehlen die Behandlung vor Überschreiten des 6-Blattstadium des Maises durchzuführen.
  • Eine ausreichender Größe der Unkräuter (Distel 10-15 cm; Winde: 15-20cm Trieblänge) ist für eine wirksame Bekämpfung entscheidend.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Nufarm GmbH & Co KG
Beratungsteam

 

UniKombo: Kideka® Reg. Nr.: 3751 / SL950 Reg. Nr.: 2514 / Spectrum® Reg. Nr.: 2798 | Dicamba Flüssig Reg. Nr.: 3765-901

 

Wenn Sie diese Seite nutzen stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren | Akzeptieren

Entschuldigung

Seite in Arbeit!

Schließen